Philosophie

Unser Unterricht ist der ideale Einstieg in den späteren Reitsport und findet unmittelbar in der Natur statt. Nachhaltigkeit und Ökologie sind uns wichtig. Wir bringen Kinder wieder mehr mit der Natur in Verbindung. Was wächst wie und wo und wie lebt das ein oder andere Tier?

Mit der Natur als Spiel- und Aufenthaltsort schärfen wir unseren Blick, spitzen die Ohren und schaffen über das Reiten hinaus weitere Lernziele: Das Erleben und Erkunden der Pflanzen und Tiere in ihren natürlichen Lebensräumen und den jahreszeitlichen Rhythmen auf dem Hof.

Unser Hof wird, soweit möglich, nachhaltig und biologisch geführt. Die Kinder sammeln „ihre“ Äpfel und genießen beim nächsten Besuch im Ponyhof ihren frisch gepressten Apfelsaft. Und in unseren Ferienkursen ernten die Kinder „ihr“ Gemüse selbst, das wir gemeinsam uns dann zum Mittagessen zubereiten. So entwickeln auch schon die Kleinsten ein Gefühl für ökologische Zusammenhänge und lernen Tier und Natur zu wertschätzen.

Bilder vom Ponyhof